SCHÖN DAS SIE UNS GEFUNDEN HABEN 

Das in einem Kerbtal gelegene Bergdörfchen Steinbach ist ein Ortsteil von Bad Liebenstein, dem ältesten Kurbad von Thüringen. 
steinbach.jpg
STEINBACH
BAD LIEBENSTEIN
Landschaftspark Altenstein
Werratal im Nebel
Die Berge der Thüringischen Rhön
Urkundlich erwähnt wurde Steinbach im Jahre 1330. Das Messerhandwerk und der Bergbau prägten über Jahrhunderte das Dorf.
Steinbach besitzt eine sehr schöne alte Barockkirche mit einem der steilsten Bergfriedhöfe Deutschlands.
Eng und verschachtelt schmiegt sich das Dorf an den Westhang des Thüringer Waldes. Ein typisches Bergdorf im Thüringer Wald.

Nur etwa 2 Km von der Ferienwohnung entfernt kann man deutsche Geschichte hautnah erleben. Man kommt zu dem Ort, wo man Martin Luther am 04. Mai 1521 in Schutzhaft nahm und zur Wartburg (35 Km) brachte.


Und das ist nur ein Beispiel von vielen interessanten Orten, die Sie von hier aus erkunden können.


Weitere Informationen und interessante Anregungen zu Ausflugsorten in Ihrem Urlaubsgebiet erfahren Sie hier
alterheinz_juni-6.jpg
Doch schauen wir uns an, wo Sie ihren nächsten Urlaub "erleben" können.

Am Eingangsbereich hängt eine HILLEBILLE, das sogenannte Köhlergeläut. Sie ist kein Musikinstrument, sondern diente zur Signal- und Nachrichtenübermittlung und wurde benutzt, um die Köhler, welche weitab an verschiedenen Meilern arbeiteten, zu verständigen.
Wir klopfen auf die verschiedenen Hölzer und signalisieren: WIR SIND DA!!
alterheinz_juni-3.jpg
Nach oben